Willkommen auf den Internetseiten der Klassischen Philologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz!

Aktuelles
04.02.2015
Gastvorlesung: Prof. Dr. Niklas Holzberg (München) - Augusteische Dichter lesen Vergil

Am Mittwoch, den 04. Februar 2015, wird Prof. Dr. Niklas Holzberg (München) im Rahmen der Vergil-Vorlesung von Prof. Dr. Christine Walde eine Gastvorlesung mit dem Titel "Tityrus et segetes et Aeneia arma legentur...Augusteische Dichter lesen Vergil" halten, wozu alle Interessierte herzlich eingeladen sind.
Ort: P5 (Philosophicum)
Zeit: 12-14 Uhr

 

06.11.2014 - 05.02.2015
Ringvorlesung im WS 2014/15: "Anfang und Ende"

Das Graduiertenkolleg 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung" lädt im Wintersemester 2014/15 zur interdisziplinären Ringvorlesung "Anfang und Ende. Vormoderne Szenarien von Weltentstehung und Weltuntergang" ein. Die Vorträge finden 14-täglich jeweils donnerstags, 18.15-19.45 Uhr, im Hörsaal P2 (Philosophicum) statt. Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Universum - C. Flammarion, Holzstich, Paris 1888;
Kolorit: Hugo Heikenwaelder, Wien 1998.

 

 ... Icon 
Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen